ANSI Code – was ist das?

ansi
Foto: Dominik Bruhn/Shutterstock.com

Den ANSI Code gibt es in zwei verschiedenen Varianten. Zum einen wird der ANSI Code speziell für Software genutzt um Sonderzeichen in Form von Zahlen umzuwandeln. Ein Computer kann mit verschiedenen Sonderzeichen nicht arbeiten, daher werden diese in Zahlencodes umgewandelt. Die Darstellung auf dem Bildschirm erfolgt dann zwar als Zeichen, wird aber in der eigentlichen Rechenoperation als Zahlencode wiedergeben. Die Variante wird zum Beispiel bei verschiedenen Schreibprogrammen die unter Systemen laufen verwendet. Um Fehler bei der Rechenoperation zu vermeiden wird nebenbei die ANSI Code Tabelle mit geladen und gegebenenfalls ausgewertet.


anzeige

ANSI Code als Tabelle für Sicherheit

Der ANSI Code kann auch eine andere Position einnehmen. In der Sicherheitstechnik gibt es eine ANSI Code Tabelle die bestimmte Szenarien beschreibt und auswertet. So werden beispielsweise Schutzsteuerungen über einen ANSI Code verwaltet. Das bedeutet es werden bestimmte Zahlen festgelegt die eine spezielle Funktion beschreiben.

Ein Beispiel wäre hierfür:

  • Die Zahl 1 gibt an das ein Tor oder eine Tür geschlossen wird.
  • Die Zahl 2 gibt an das ein Tor oder eine Tür geöffnet wird sobald ein bestimmter Code gesendet wird.

Diese Funktion findet man unter anderem auch in ähnlicher Form bei automatischen Garagentoren wieder. Die Anwendung ist vielseitig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.