Compiler: Was ist das?

compiler
Foto: sabrisy/Shutterstock.com

Der Compiler ist ein Programm, das auf dem Computer installiert werden kann. Das Wort Compiler heißt übersetzt zusammentragen oder auch im lateinischen aufhäufen. Das Programm selbst ist nach der Installation in der Lage bestimmte Programmiersprachen in eine Form zu übersetzen, die von dem Compiler interpretiert werden kann. Dadurch ist der Computer in der Lage, die Befehle auszuführen. Zum einen kann der Compiler auch als Übersetzer bezeichnet werden. So ist dieser Übersetzer in der Lage ein Programm aus einem Quelltext in die normale Zielsprache zu bringen. Der Compiler ist somit ein wichtiges Programm für einen Rechner. Besonders wenn die Übersetzung schnell gebraucht wird, ist das erforderlich.

Abonniere uns

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Über Marvin 640 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.