DDR4: Was ist das?

DDR4
Foto: Patrik Slezak/Shutterstock.com

Bei DDR 4 handelt es sich um eine Form von RAM (Random Access Memory), im deutschen auch gern Arbeitsspeicher genannt. Dieser Speicher wird vom System und von Anwendungen verwendet um temporär Dateien zu speichern. Der RAM wird beim Ausschalten des Geräts geleert und steht dann wieder leer zur Verfügung.

Es gibt zur Zeit 4 Generationen von RAM (DDR 1-4 RAM) wobei es sich bei DDR4 RAM um die aktuellste Version handelt. Der DDR4-RAM unterscheidet sich durch die Anzahl der Kontakte die der Arbeitsspeicher besitzt. So besaß DDR1 RAM 184 Kontakte, DDR2 & DDR3 RAM 240 Kontakte, und DDR4 RAM besitzt 288 Kontakte. Diese erhöhte Anzahl von Kontakten ermöglicht schnellere Übertragungsraten von bis zu 6,4 GB/s.

Die Entwicklung des DDR4 RAM wurde 2012 abschlossen und der DDR4 RAM wurde Mitte 2014 auf dem Markt eingeführt.

Der DDR4 RAM hat entscheidende Vorteile. So sind sie höher getaktet und können so wie oben genannt hohe Taktraten erreichen. Zusätzlich wurde die benötigte Spannung zum Betrieb auf 1,2 Volt gesenkt. Insgesamt besitzt DDR4 RAM eine verbesserte Fehlererkennung und Fehlerkorrektur.

DDR4 RAM: Amazon Bestseller
Bestseller Nr. 1
Samsung Arbeitsspeicher, 8GB, DDR4, PC4-21300, 2666 MHz, 260 PIN SODIMM, 1,2 V, CL 19, Laptop RAM,...
Samsung Arbeitsspeicher, 8GB, DDR4, PC4-21300, 2666 MHz, 260 PIN SODIMM, 1,2 V, CL 19, Laptop RAM,...
Fassungsvermögen: 8 GB.; Formfaktor: 260 Pin SODIMM.; Merkmale: DDR4 PC4-21300, CL19, ungepuffert, Nicht-ECC, DDR4-2666, 1,2 V.
48,90 EUR
AngebotBestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 6.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.