Der perfekte Erholungsurlaub vom stressigen Büroalltag

Eine Frau steht auf einem Schiff
Der Bodensee bietet optimale Bedingungen für einen tollen Erholungsurlaub. Foto: Maridav/Shutterstock.com
Der perfekte Erholungsurlaub vom stressigen Büroalltag
5 (100%) 1 vote

Eine 50-Stunde-Woche, Kopfweh, zu erschöpft, um etwas mit der Familie oder den Freunden zu unternehmen, von einem Meeting ins nächste rennen? Das sind alles Anzeichen für einen erhöhten Stresspegel. Wem das bekannt vorkommt, sollte mal eine Pause machen – das ist jedoch leichter gesagt, als getan.

Viele Deutsche leiden unter dem hohen Druck der Arbeit und des Perfektionismus. Die Arbeitswelt, die einem immer mehr abzuverlangen scheint, hat sich gegenüber früher radikal verändert und erwartet immer mehr von einem. Im Zuge der Globalisierung sollen Arbeitsvorgänge schneller und reibungsloser geschehen. Arbeitnehmer müssen Tag und Nacht und selbst im Urlaub immer erreichbar sein – da kann ja keiner mehr klar denken. Nebenbei darf auch die eigene Familie nicht zu kurz kommen. Von Freizeitaktivitäten und Sport ganz zu schweigen.

Stress am Arbeitsplatz
Abb.: g-stockstudio/Shutterstock.com

Schnell ernsthaft krank zu werden ist dabei keine Seltenheit. Die Gesundheit hat Priorität im Leben eines jeden Menschen. Das darf keiner übersehen. Deshalb ist es wichtig, darauf zu achten und seinen Urlaubsanspruch richtig zu nutzen. Ein paar Tage oder Wochen stressfrei und genügend Zeit für Erholung bringen jeden wieder auf die gerade Linie. Dabei muss man nicht einmal ins Ausland reisen – Deutschland hat auch eine Menge schöner und erholsamer Ausflugsziele zu bieten.

Stressfrei mit der Familie an den Bodensee

Nicht nur am Meer lässt es sich wunderbar entspannen. Seen bieten in Kombination mit angenehmen Wind und frischer Luft auch den notwendigen Standard, um den Alltag und sonstige Sorgen einfach mal auszublenden. Für diesen Komfort sorgen unter anderem Hotels, wie das Hotel Alte Schule in Lindau und schaffen damit Entspannung und Erholung! Mitten auf der Lindau-Insel in zentraler Lage gelegen, verzaubert die Alte Schule mit ihrem traumhaften Blick auf den Bodensee. Auch die verschiedenen Themenzimmer sorgen für einen idyllischen Aufenthalt am See und gleichzeitig für Luxus pur. Hier kann man einfach mal seine freie Zeit genießen, ohne sich um etwas kümmern zu müssen.

Bodensee
Abb.: OxfordSquare/Shutterstock.com

Freizeitgestaltung am Bodensee

Durch die vielen Freizeit- und Wellnessangebote (siehe: http://www.bodensee.eu/de) am Bodensee sind hier die idealen Bedingungen geschaffen, um Besuchern eine Abwechslung des Büroalltags zu ermöglichen.

Die Blumeninsel Mainau

Die prächtige Flora und Fauna auf der Insel versprechen nicht zu viel. Das Meer aus Blumen, Schmetterlingen und anderen Naturschauspielen schaffen die perfekte Atomsphäre für einen Entspannungsurlaub. Hier lässt es sich bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen besonders gut aushalten.

Die Meersburg

Diese besondere Burg ist es auf jeden Fall wert zu besuchen! Die noch bewohnte Festung in Meersburg thront am Berg und zeigt sich damit von ihrer schönsten Seite mit Blick auf den Bodensee. Durch ihre herrliche Lage bekommt man ein Gefühl von Freiheit und Leben.

Die Schiffsfahrten auf dem Bodensee

Eine Schiffsfahrt ist die beste Art, um zu entspannen und den Kopf frei zu bekommen. Zu zweit auf dem Deck eines Schiffes, eine warme Brise, die einen umspielt und das Beste: der wunderschöne Ausblick auf den mächtigen 536 km² großen Bodensee. Hier lässt man sich allumfänglich bedienen und muss sich um nichts kümmern.

Schifffahrt auf dem Bodensee
Abb.: trabantos/Shutterstock.com

Der Skywalk Allgäu

Dieser Baumwipfelpfad befindet sich 40 Meter über dem Boden. Dabei genießt man in mitten der Natur die Ruhe und kann dabei wunderbar relaxen. Teilweise finden auch Veranstaltungen statt, die den Alltag vergessen lassen und neue Wege ins Unbekannte zulassen.

Der Pfänder

Auf den Hausberg in Bregenz mit einer Höhe von 1064 Metern lässt es sich gemütlich zu Fuß wandern und dabei eine frische Naturluft genießen. Alternativ gibt es die Pfänderbahn, mit der man sowohl auf den Berg als auch wieder zurück ins Tal gelangt. Hoch oben ist neben dem traumhaften Blick auf den Bodensee kulinarisch ebenfalls einiges geboten.

Summa summarum bleibt zu sagen, dass bei aller Wichtigkeit des Berufes auch die Erholung nicht außer Acht gelassen werden sollte. Manchmal reicht auch schon ein ausgiebiger Wochenendtrip zum traumhaften Bodensee, um die nötigen Energiereserven für den stressigen Alltag wieder aufzutanken.

Über Marvin Mennigen 484 Artikel
Marvin Mennigen hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann im Jahre 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen IT und Karriere auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.