Erfolgreicher Start in die IT-Branche mit IT-Talents

IT-Talents Screenshot

IT-Talents – die Plattform von ITlern für ITlern. Dies ist zwar kein offizieller Werbeslogan, aber so kann man die Arbeit des Online-Dienstleisters it-talents.de für junge Computerfachleute verstehen. Das Ziel ist es, angehenden und “frischgebackenen” Ausbildungs- und Studienabsolventen aus der ganzen Bandbreite der Computer Sciences den Weg in den Beruf zu ebnen. Wie das junge Unternehmen das macht, stellen wir hier vor!

Warum gerade IT-Talents?

Zunächst versetze man sich in den Kopf einer oder eines IT-affinen Fachfrau bzw. -mann. Geworben wird überall, Experten für Computertechnologie sind gefragt wie nie. Warum sollte man mit dem Berufseinstieg da auf ein jungen Start-up setzen, anstelle auf bereits bewährte Mittler? Diese Frage hat sich auch das Team um die Gründer Alexander Bongartz, Jan Philipp Platenius und Dr. Philipp Möhlmeier gestellt. Die Antwort liegt – unter Anderem – im Angebot, denn IT-Talents setzt zum einen auf speziell fördernde, als auch um maßgeschneiderte Angebote. Und das ist größtenteils für die Berufseinsteiger kostenlos.

Code competitions, oder: Zeigen was man drauf hat

Monatlich organisiert IT-Talents Hackathons, in denen Nachwuchs-ITler zeigen können was, sie alles können. Gestellt wird eine Aufgabe bzw. ein Problem, dass es zu lösen gilt, innerhalb einer gesetzten Frist. Sogleich können die jungen ITler loslegen und ein Programm schreiben, dass das Problem löst. Aufgabenstellung und Bewertungsgrundlage sind klar definiert, einen Ansprechpartner für Fragen gibt es natürlich auch. Wer die Herausforderung annimmt und unter die ersten drei platzierten schafft, dem winken ausgelobte Geld- und auch Sachpreise. Und die Erfahrung, ein IT-Problem unter realistischen Bedingungen zu lösen, für die man schließlich ausgebildet wurde, gibt es für alle die mitmachen. Wie auch die Chance, nochmal und nochnmal teilzunehmen!

Talentpools – hier geht es zum (potenziellen) Arbeitgeber

Ein Talentpool darf bei einer Vermittlungsfirma natürlich nicht fehlen. Was den Mehrwert genau diesen Talentpools ausmacht, ist der Kontakt ausschließlich zwischen ITler und IT-Firma. Gleich ob Wirtschaftsinformatik, Internet Security oder Datenbankmanagement, die Chance, hier einen Arbeitgeber zu finden, der genau das eigene Fachprofil sucht, ist nicht unwahrscheinlich. Auch können sich junge ITler sicher sein: Die hier gelisteten Unternehmen verstehen das IT-Handwerk.

Aus der IT, für die IT

IT-Talents wurde 2013 gegründet, seitdem haben schon zahlreiche junge ITler hierüber den Berufseinstieg getan. Der Mehrwert liegt in der Zuschneidung auf der IT als Fachbereich, auch wissen die Unternehmen, für die der Service kostenpflichtig ist, diesen Mehrwert zu schätzen.

Abonniere uns

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Über Marvin 658 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.