Huawei Mate 10 Lite im Test

Technische Daten und erste Eindrücke

Jemand hält ein Huawei Mate 10 Smartphone in der Hand
Das Huawei Mate 10 Lite ist nicht nur formschön, sondern auch funktional. Foto: Karlis Dambrans/Shutterstock.com

Das Huawei Mate 10 Lite gilt als das wohl beste Huawei Produkt, was jemals produziert wurde. Für diese Aussage bzw. diese Meinung sprechen einige Faktoren, die dies durchaus bestätigen. Doch für die meisten Kunden stellt sich hier nicht nur die Frage ob das Huawei Mate 10 Lite, dass beste Produkt aus den eigenen Reihen von Huawei ist, sondern natürlich auch ob es sich mit anderen Marken messen kann. Um diese Frage genau klären zu können Bedarf es einem Vergleich sowie einem Test speziell der Performance und technischen Parameter. Wie das Huawei Mate 10 Lite dort abschneidet, soll im weiteren Verlauf des Textes dargestellt werden.

Technische Parameter des Huawei Mate 10 Lite im Test

Die wichtigsten Faktoren in jedem Test stellen natürlich immer die technischen Parameter sowie die Performance dar. Das Smartphone kann hier besonders durch die sehr gute Prozessorleistung sowie durch die 4 GB Arbeitsspeicher überzeugen. Zu verwechseln ist der Arbeitsspeicher dabei nicht mit dem internen Speicher für Medien. Dieser beträgt beim Huawei Mate 10 Lite 64 GB. Durch die hohe Leistung ist auch die Reaktion des Smartphones selbst, bezogen auf das Öffnen von Apps, deutlich schneller als üblich. Darüber hinaus hat das Display eine hohe Empfindlichkeit, was das Arbeiten weitaus einfacher und vorallem auch schneller macht. In diesem Bereich kann das Smartphone also voll und ganz überzeugen. Ausgestattet ist das Smartphone mit dem Android 7.0 System. Durch das vor kurzem verbesserte Betriebssystem konnte das Arbeiten mit dem Smartphone noch einmal zusätzlich optimiert werden. Auch die Kombination des Gesamten spielt beim Huawei Mate 10 Lite also eine entscheidende Rolle.

Zusätzliche technische Werte des Smartphones

Neben der Leistung sind für den Kunden natürlich auch zusätzliche Werte, wie beispielsweise die Kamera, durchaus entscheidend. Auch hier finden sich einige beeindruckende Merkmale, die im Test für positive Meinungen sorgten. Ein besonderes Merkmal bezieht sich hier tatsächlich auf die Kamera. Diese ist mit einem 16 MegaPixel Chip ausgestattet und verfügt über ein verhältnismäßig großes Objektiv, welches bei Smartphones doch eher ungewöhnlich ist. Durch das größere Objektiv kann mehr natürliches Licht in die Linse eindringen und somit für “echtere” Bilder sorgen. Auch wenn die Kamera dabei nicht mit einer Spiegelreflexkamera mithalten kann, was auch für andere Smartphones gilt, so können die Bilder dennoch absolut überzeugen. Neben diesem Merkmal spielt auch das Gewicht eine wichtige Rolle. Das Huawei Mate 10 Lite hat ein Gesamtgewicht von rund 480 Gramm und liegt dabei meist unter dem Wert von anderen Smartphones. Dennoch konnte die Robustheit im Test mehr als überzeugen. Im Gesamtbild schneidet das Smartphone daher sehr gut ab.

Der Vergleich mit anderen Smartphones

Die entscheidende Frage ist und bleibt natürlich, ob das Smartphone sich mit anderen Produkten seiner Klasse messen kann. Betrachtet man hierzu die technischen Parameter, die zusätzlichen technischen Werte sowie natürlich auch das Gesamtpaket so kann man hier ganz klar die Frage mit Ja beantworten. Das Huawei Mate 10 Lite schneidet nicht nur im eigenen Test sehr gut ab, sondern kann aufgrund dieser technischen Eigenschaften auch mit anderen Smartphones ohne Probleme mithalten, wenn nicht sogar übertreffen.

Huawei Mate 10 lite: Amazon Bestseller

Letzte Aktualisierung am 11.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Aktualisiert am

Abonniere uns

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Über Marvin 715 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.