Huawei Y6 im Test

Technische Daten und erste Eindrücke

Ein Huawei Y6 liegt auf dem Tisch
Das Huawei Y6 ist das perfekte Smartphone für den Einstieg. Foto: Piotr Swat/Shutterstock.com

Das Huawei Y6 ist ein Mittelklasse-Modell und ein perfekter Smartphone für den Einstieg, aber auch für den alltäglichen Gebrauch. Den meisten Verbrauchern ist die Marke Huawei mittlerweile geläufig. Bis vor wenigen Jahren konnten chinesische Hersteller kaum mit ihren Geräten überzeugen. Mit der Marke Huawei ist es nun geglückt.

Mit einem Gehäuse aus Kunststoff präsentiert sich das Huawei Y6 in einem tollen Gewand. Obwohl es sich um Kunststoff handelt, wirkt das Smartphone elegant und hochwertig. Da das Gehäuse vollständig angeraut ist, liegt es sehr gut in der Hand und ein Verrutschen wird weitestgehend verhindert.

Bildschirm des Huawei Y6

Neben der tollen Griffigkeit hat der eingebaute Bildschirm seinen Nutzer einiges zu bieten. Der Hersteller hat sich dem Wandel der Zeit angepasst und sich für einen 5.7 Zoll HUAWEI FullView Display im 18:9 Format entschieden. Er wird damit den heutigen Nutzern gerecht. Videos können hochauflösend geschaut und Spiele detailgetreu gezockt werden.

Akkulaufzeit des Huawei Y6

Die Akkulaufzeit gehört ganz klar zu den Stärken des Huawei Y6. Mit Bravur hat das Gerät jeden bisherigen Test gemeistert. Bis zu knapp 12 Stunden Akkulaufzeit ließen sich nachweisen. Verbaut haben die Hersteller einen Leistungsstarken 3.000-mAh-Akku. Einer langen Nutzung steht nichts im Wege. Die Standby-Zeit vom Huawei Y6 ist der Konkurrenz damit weit voraus.

Kamera des Huawei Y6

Die integrierte Kamera mit 13 Megapixeln sorgt für schöne Erinnerungen, tolle Foto Momente und Spaß. Ob Mensch, Tier oder Gebäude die Kamera liefert gleichbleibende und schöne Ergebnisse ab. Im Test konnte die Kamera von diesem Smartphone mehrfach überzeugen.

Betriebssystem und Prozessor des Huawei Y6

Das Huawei wurde durch den Hersteller mit einem leistungsstarken Qualcomm Quad-Core MSM8917, Cortex-A53 Prozessor entworfen.
Abgerundet wird dies durch das Android 8.0 Betriebssystem mit HUAWEI EMUI 8.0.

Zur Nutzung des Smartphone ist eine Registrierung bei Google Play notwendig. Im Test erwies sich die Registrierung als schnell und unkompliziert durchführbar. Der Nutzer wird durch den Registrierungsprozess geleitet.

ANZEIGE

Du willst das Huawei Y6 zum Toptarif?

» Ja, ich will!

Neueste Smartphone-Modelle Top-Konditionen Hervorragender Service

Huawei Y6 im Test
5 (100%) 1 vote

Du möchtest nichts verpassen?

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und regelmäßig Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Über Marvin 571 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.