KI: Künstliche Intelligenz schreitet immer weiter voran

Anzeige

KI Grafik
Foto: geralt / pixabay.com

Künstliche Intelligenz, kurz KI, eröffnet vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung und disruptiven Wandels neue Möglichkeiten, Unternehmensprozesse grundlegend zu verändern. Nicht nur das, sondern völlig neue Geschäftsmodelle, Jobs, Dienstleistungen und Anwendungsmöglichkeiten werden sich künftig mehr und mehr herauskristallisieren, die auf KI-basierte Technologien zurückzuführen sind. Aus diesem Grund wird das Thema Künstliche Intelligenz für viele Firmenchefs und IT-Verantwortliche immer bedeutender.

Wie deutsche IT-Manager die Zukunft der Datennutzung durch KI sehen

Anzeige

Das exponentielle Wachstum von Datenmengen stellt eine der größten Herausforderungen in Unternehmen dar. Denn solange Daten nicht zielgerichtet verarbeitet werden, bieten sie keinen Mehrwert. Die Entwicklung und Einführung von Lösungen, die auf Künstlicher Intelligenz beruhen, sollen den Umgang mit den riesigen Datenmengen erleichtern. Viele IT-Manager sehen daher den Einsatz von Künstlicher Intelligenz als Lösung für eine schnelle Verarbeitung, Analyse und Aufbereitung von Daten.

Laut einer von Pure Storage durchgeführten MIT-Studie, sind Daten für über 80 Prozent der deutschen IT-Manager entscheidend für den Geschäftserfolg ihres Unternehmens und dienen in den relevanten Geschäftsbereichen als Entscheidungsgrundlage. Unter anderem bei Investitionen, Kundenaufträgen und Neuentwicklungen.

Für rund 75 Prozent der befragten deutschen IT-Manager ist die Konsolidierung und Auswertung von Daten wichtig und ganze 83,3 Prozent erhoffen sich insbesondere eine schnellere Datenverarbeitung und -analyse. Die Studie zeigt außerdem die Vorteile durch KI in den verschiedenen Unternehmensbereichen auf.

Durch die Anwendung von KI bringt erhoffen sich IT-Manager weitere Vorteile

In der Studie werden insbesondere die Vorteile durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz aufgezeigt. KI soll demzufolge ein breites Spektrum an zusätzlichem Nutzen bringen wie bei der Automatisierung und Ersetzung von manuellen Arbeitsabläufen, Effizienzsteigerung, Entlastung von Ressourcen und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit.

Immer mehr Unternehmen setzen auf den Einsatz von digitalen Assistenten

KI-basierte digitale Assistenten wie die bekannte Alexa von Amazon für den Consumer-Markt kommen mittlerweile auch in Unternehmen zum Einsatz, spezialisiert auf die Optimierung von Geschäftsprozessen. Wegbereiter auf diesem Feld ist der digitale Assistent MR.KNOW, der als Aushängeschild einer Software-Firma dient, die sich in diesem Bereich spezialisiert hat.

Digitale Assistenten sollen interne Prozesse unter anderem im Projekt Management, Vertrieb und Kundenservice unterstützen und dabei in die bestehende IT-Landschaft bestmöglich integriert werden. Sie dienen auch bei der kontinuierlichen Verbesserung und Weiterentwicklung von komplexen Prozessabläufen, in der Auftragsbearbeitung und dem Umgang mit Vorschriften und Gesetzen.

Weitere Einsatzfelder von KI und digitalen Assistenten

Marketing

Im Bereich Customer Relationship Management (CRM) können Marketing Cloud Tools sowie digitale Assistenten helfen, intelligente, dynamische Kundenklassifikationen und -analysen zu erstellen um Kundenwünsche mit Hilfe von KI noch besser ermitteln zu können. Auch Kunden-Avatare spielen dabei eine Rolle.

Vertrieb

KI kann dabei wesentlich bei der Unterstützung der Vertriebsprozesse, beispielsweise durch CRM Sales Cloud und Optimierung von zielgerichteten Vertriebsstrategien, beitragen. Im Handel und mit Lieferanten können sogenannte Retail-Assistenten Bestellabwicklungen und Servicedienstleistungen übernehmen.

Kundenservice

Anwendung von KI unter anderem mit digitalen Assistenten bei automatisierten Email-Analysen, Chatbot und Telefonbot im Kundenservice.

Produktion

Intelligente Produktionssteuerung durch Datenverarbeitung und Auftragsbearbeitung in Echtzeit.

Logistik

Bedarfsanalyse, Teilemanagement und Versorgung in Echtzeit durch KI-gestützte Systeme.

Predictive Maintenance

Vorausschauende Instandhaltung auf Basis von Maschinendatenanalysen in Echtzeit, um die Maschinenzuverlässigkeit und Lebensdauer zu erhöhen.

Financial Forecasting

Statistische Auswertungen der aller relevanten Unternehmensdaten durch KI, um möglichst genaue Vorhersagen für Umsatz, Liquiditätsentwicklung, EBIT und weiterer wichtiger Key Performance Indikatoren zu treffen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.