Netzlaufwerk speichert Anmeldeinformationen nicht

Windows 7
Foto: Adriano Castelli/Shutterstock.com

Auf meinem Firmen-Notebook sind insgesamt vier Netzlaufwerke aktiv. Unter Windows 7 habe ich das Problem, dass ich die Anmeldeinformationen immer wieder neu eingeben muss. Die Daten werden auch trotz Häkchen bei „Anmeldeinformationen speichern“ nicht längerfristig gesichert.

Nach einer Recherche im Netz bin ich aber auf die Lösung des Problems gestoßen. Der sogenannte Anmelde-Tresor ist hier der Schlüssel zum Erfolg.

Via Anmelde-Tresor Anmeldeinformationen speichern

Via Start > Systemsteuerung > Anmeldeinformationsverwaltung gelangt ihr zum Anmelde-Tresor:

netzlaufwerk speichert anmeldedaten nicht

Den bestehenden Eintrag könnt ihr ruhigen Gewissens entfernen. Im Anschluss fügt ihr über „Windows-Anmeldeinformationen hinzufügen“ die Anmeldeinformationen noch mal hinzu. Von nun an sind die Anmeldedaten dauerhaft im System hinterlegt und müssen beim Zugriff auf ein Netzlaufwerk nicht mehr neu eingegeben werden.

Bei Fragen nutzt gerne die Kommentarfunktion.

Netzlaufwerk speichert Anmeldeinformationen nicht
5 (100%) 1 Bewertung(en)

Abonniere uns

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Über Marvin 615 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.