SEO Spezialist gesucht? Das macht einen SEO Spezialisten aus!

SEO-Schriftzug über einer Hand
SEO-Spezialisten sind vor allem im Ecommerce-Bereich stark gefragt. Foto: ImageFlow/Shutterstock.com
SEO Spezialist gesucht? Das macht einen SEO Spezialisten aus!
5 (100%) 1 vote

Das Thema SEO, also Suchmaschinenoptimierung, gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Der Algorithmus von Google, der wichtigsten Suchmaschine der Welt, ändert sich ständig. Nur ein kompetenter SEO Spezialist kann einer Webseite zur garantierten Sichtbarkeit in den organischen Suchergebnissen verhelfen. Das generiert neue Kunden und hilft, das Werbebudget unter Kontrolle zu behalten!

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen SEO und SEA?

Als SEA (Serach Engine Advertising) wird das Schalten von Werbeanzeigen bei Google bezeichnet, wofür es zahlreiche Möglichkeiten gibt. So kann Werbung nicht nur in den SERPs (Suchergebnissen) von Google selbst angezeigt werden, wo sie auch als „Anzeige“ deklariert wird, sondern auch im sogenannten Display Netzwerk des Anbieters. Das bedeutet, die Werbung wird auf Partnerseiten ausgespielt, die gemäß der eigenen Präferenzen und thematisch passend ausgewählt werden. Durch SEA entstehen teilweise erhebliche Kosten, vor allem, wenn man seine Werbeanzeigen auf besonders umkämpfte Keywords ausrichtet. Da die Anzeigen im Rahmen eines Bieterverfahrens ausgespielt werden, muss man seine Mitbewerber teilweise durch höhere Gebote ausstechen. Dennoch hat man die endgültigen Kosten immer unter Kontrolle, da man das Budget selbst festlegt, welches man innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu investieren bereit ist.

web-malocher Banner

Die andere Methode, um in den SERPs ganz oben zu erscheinen, ist SEO (Search Engine Optimization). Ein SEO Spezialist ist die Person, die für diese Aufgabe bestens vorbereitet ist. SEO umfasst zahlreiche verschiedene Methoden, von der Optimierung der Performance bis hin zu Content Marketing. Natürlich kostet auch diese Methode Geld, denn ein SEO Spezialist arbeitet nicht umsonst und muss eventuell weitere Spezialisten mit bestimmten Aufgaben betrauen. Jedes Unternehmern kann jedoch die probe aufs Exempel machen, die SERO ihrer Seite oder ihres Shops ausbauen und dann die Umsätze vergleichen. Ein professioneller SEO Spezialist macht sich immer bezahlt.

Die Aufgaben, die ein SEO Spezialist übernimmt

Wie findet Google eigentlich die passenden Seiten für bestimmte Anfragen? Jedem wird beim Verwenden der Suchmaschine schon einmal aufgefallen sein, dass diese immer bessere Suchergebnisse anzeigt, also idealere Antworten auf die eingegebenen Fragen findet. Google hat mehr als 200 Kriterien, die auf jede Seite angewendet werden, um deren Eignung bewerten zu können. Diese Kriterien sind geheim, werden immer wieder geändert und haben nur ein einziges Ziel: die ideale Antwort auf jede Frage zu finden.

Was ein SEO Spezialist vollbringt ist eigentlich die Aufgabe, die Antworten eines Unternehmens so perfekt auszuarbeiten, dass die passenden Fragesteller sie sofort finden – und zwar noch vor der Konkurrenz. Natürlich ist das auch da technische Drumherum von Belang. Dafür muss der SEO Spezialist natürlich möglichst genaue Kenntnisse über die aktuellen Änderungen und Präferenzen der Suchmaschine haben und auch wissen, welche Fehler man beim SEO unbedingt vermeiden muss. Versieht man seine Seite nämlich mit unsauberen Links oder betreibt Keyword Stuffing, rutscht man in den SERPs ganz schnell nach unten – vor einigen Jahren konnte man mit solchen „Tricks“ die Suchmaschine noch an der Nase herumführen.

Hier sind einige der wichtigsten Kriterien, die ein SEO Spezialist unter die Lupe nimmt und optimiert:

Die Performance einer Seite

Niemand nimmt sich heute die Zeit, lange auf den Aufbau einer Seite zu warten – was nicht sofort erscheint, wird weggeklickt. Darum ist die Performance einer Seite, die eng mit der Kundenfreundlichkeit zusammenhängt, ein besonders wichtiger Faktor. Um diese zu verbessern, kann zum Beispiel der Quellcode der Seite von Fehlern befreit und verschlankt werden. Ein SEO Spezialist weiß, dass auch die Optimierung von Bildern eine wichtige Rolle spielt.

Jede Seite muss responsive sein

International gesehen wird die Hälfte aller Suchanfragen von einem mobilen Gerät aus getätigt, sodass sich die Frage: Sollte eine Seite responsive sein? für einen SEO Spezialist gar nicht mehr stellt. Hier bleibt höchstens zu fragen, wie man die Mobilfunkfähigkeit bzw. Responsivität einer Seite möglichst schnell umsetzen kann. Um auf kleinen Bildschirmen möglichst schnell und zudem perfekt abgebildet zu werden, muss eine Seite ganz besondere Kriterien erfüllen, die ein SEO Spezialist natürlich kennt und umzusetzen weiß. Wer sich schon einmal für die Zukunft rüsten will, formuliert ausreichend viele Antworten auf seiner Seite so, dass sie für gesprochene Fragen die optimale Response sind. Da der Siegeszug der Sprachassistenten unaufhaltsam ist und vor allem an mobilen Geräten zuerst verwirklicht wird, ändern sich die Ansprüche an Keywords und Formulierungen.

Eine Seite auf bestimmte Schlüsselwörter optimieren

Das Gute an der Google Suche ist, dass man die Intention des Nutzer genau kennt, der eine Suchanfrage eintippt. Das macht es einem SEO Spezialist leicht, die passenden Suchwörter für bestimmte Anfragen zu definieren und auf geeignete Weise auf der Seite unterzubringen. Dafür eignet sich zunächst einmal das Content Marketing, doch natürlich sind auch Komponenten wie Meta Description, Bildoptimierung, Backlinks und interne Verlinkungen wichtig. Ein SEO Spezialist weiß, dass Google eine Seite immer anhand eines bestimmten Kriteriums bewertet: ihrer Relevanz. Die Suchmaschine will stets die perfekten Antworten auf jede Frage finden, und ein SEO Spezialist weiß, wie man die Suchmaschine von einer Seite überzeugen kann.

web-malocher Banner

Du möchtest nichts verpassen?

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und regelmäßig Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Über Marvin 528 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.