Was eine einheitliche Kleidung im Unternehmen bewirken kann

Anzeige

Kollegen sitzen im Meeting
Foto: CardMapr.nl/unsplash.com

Ob im Supermarkt, in der Bank oder als Teil einer Mannschaft: An vielen Arbeitsplätzen sieht man bedruckte Arbeitskleidung oder T-Shirts mit Logo. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was eine solche einheitliche Kleidung bewirken kann und ob Sie in Ihrem Unternehmen auch so etwas einführen sollten? In diesem Artikel können Sie nachlesen, was eine Arbeitsuniform für Mitarbeiter und Unternehmen bewirken kann und warum es sich auch für Ihr Unternehmen anbieten könnte, T-Shirts, Jacken oder Schürzen bedrucken zu lassen.

Sichere und sinnvolle Arbeitskleidung

Anzeige

Für viele Berufe eignet sich eine einheitliche Arbeitskleidung allein schon aus Sicherheitsgründen. Was wäre der Koch ohne seine Schürze, der Bauarbeiter ohne Stahlschuhe und Helm oder der Bankangestellte ohne seine Krawatte? Wenn es um Sicherheit am Arbeitsplatz geht, stellt sich die Frage nach einheitlicher Arbeitskleidung natürlich gar nicht erst. Sicherheit geht schließlich vor. Machen Sie Ihren Mitarbeitern eine Freude, indem Sie Warnwesten, Arbeits-T-Shirts oder Schürzen bedrucken lassen und diese verteilen, anstatt Ihre Mitarbeiter aufzufordern, sich Schutzkleidung selbst mitzubringen. Das sorgt für ein besseres Unternehmensimage – intern und extern.

Ein Gefühl der Zugehörigkeit

Wie auch bei der Fußballmannschaft sorgt eine einheitliche Kleidung für ein gewisses Gruppengefühl. Wer sich also in seinem Unternehmen mit Teambuilding beschäftigt, der kann mit einheitlicher Arbeitskleidung einiges bewirken. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter sich als Team fühlen, indem Sie Jacken, Hosen oder Schürzen bedrucken lassen.

Gleichstellung

Auch in der Schule wird das Thema einheitliche Kleidung oft diskutiert. Hier ist einer der meistgenannten Gründe die Gleichstellung. Denn wenn alle gleich aussehen, gibt es keinen Grund für Mobbing. Auch für den Arbeitsplatz kann dies ein wichtiger Punkt sein. Denn auch wenn die meisten im Erwachsenenalter etwas reifer sind – Sozialstatus ist auch im Büro noch ein wichtiger Punkt für viele. Mit einer einheitlichen Arbeitskleidung sorgen Sie dafür, dass alle Mitarbeiter den gleichen Status haben und keiner ausgeschlossen wird.

Die Vertreter einer Marke

Sie erreichen eine höhere Sichtbarkeit durch bedruckte Arbeitskleidung. Denn wenn Ihre Mitarbeiter diese Arbeitskleidung tragen, repräsentieren Sie Ihre Marke. Sie werden damit zum wandelnden Werbeplakat für Ihre Marke. Ein Sicherheitsbeamter kann beispielsweise eine Warnweste mit Logo Ihrer Firma tragen. Für einen Koch können Sie Schürzen bedrucken lassen und ein Bankangestellter kann mit einer personalisierten Krawatte oder einer Anstecknadel für Ihre Marke werben.

Eine Abgrenzung zur Freizeit

Das Home Office während der Corona Pandemie hat ein Thema deutlich gemacht: Die Abgrenzung zwischen Arbeit und Freizeit sollte klar sein. Bereits unsere Handys sorgen dafür, dass wir ständig erreichbar sind. Das Home Office hat die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit weiter verschwimmen lassen. Das heimische Wohnzimmer, das früher der Entspannung galt, ist nun plötzlich gleichzeitig der Arbeitsplatz und somit kaum noch entspannend. Als Arbeitgeber und Arbeitnehmer muss hier künftig noch mehr darauf geachtet werden, eine klare Abgrenzung zwischen Arbeit und Freizeit besteht und gewahrt wird. Denn zum Einen hängt hiervon die geistige und auch körperliche Gesundheit Ihrer Mitarbeiter ab, zum Anderen gibt es viele Hinweise, die darauf hindeuten, dass Mitarbeiter konzentrierter arbeiten, wenn Sie einen klar definierten Arbeitsraum haben. Dies kann der Arbeitsplatz sein, ein bestimmter Ort im Home Office oder aber eine Arbeitskleidung, die klar signalisiert, dass die Arbeit nun begonnen hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.