Was ist ein Megabyte?

Megabyte
Foto: Yongcharoen_kittiyaporn/Shutterstock.com

Ein Megabyte ist eine Maßeinheit in der Informatik und der Digitaltechnik. Vor allen Dingen in der Computertechnik werden die Bytes mit
binären Vielfachen des Werte gerechnet. Der Begriff Megabyte wird überall verwendet wo PC, Notebooks, Tablets und
Smartphones genutzt werden. Die kleinste Maßeinheit ist Byte. Dann kommen Kilobytes. Und danach kommen
dann die Megabytes. Und nach den Megabytes kommen dann Gigabytes und das geht dann so weiter bis zu Yottabytes.

Die Mengeneinheit dienen in der Informatik und der Digitaltechnik zur Messung von Datenmengen. Sei es für Fotos oder für Dateien und Videos.
Die digitale Mengeneinheit sind dann vielseitig verwendbar und nutzbar. Die vier meist verwendeten sind Bytes, Kilobytes, Megabytes und natürlich Gigabytes. Megabyte fügt sich dann wie folgt zusammen:

  • Ein Kilobyte sind 1024 Bytes.
  • Und ein Megabyte sind 1024 Kilobytes.
  • Also sind ein Megabyte 1 048 576 Bytes.

Und so fügt sich dann die Maßeinheit von Megabyte zusammen.Die Maßeinheit sind dann in Speicherkarten, USB-Sticks und Festplatten
zu finden.

Was ist ein Megabyte?
5 (100%) 1 Bewertung(en)

Abonniere uns

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Über Marvin 610 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.