Zeitarbeit zur Überbrückung nach der Ausbildungszeit?

Zeitarbeit
Foto: Robert Kneschke/Shutterstock.com
Zeitarbeit zur Überbrückung nach der Ausbildungszeit?
Bewerte diesen Beitrag

Kann man nicht in dem Betrieb weiterarbeiten, in dem man seine Ausbildung absolviert hat, gerät man spätestens zum Ende der Ausbildungszeit ein wenig unter Druck.

Wer dann trotz vieler Bewerbungen und Vorstellungsgespräche keinen passenden Arbeitsplatz findet, gerät ziemlich schnell an eines der vielen Zeitarbeits-Angebote. Doch ist Zeitarbeit zur Überbrückung nach der Ausbildung eine gute Alternative?

Kann Zeitarbeit zur Überbrückung eine Alternative sein?

Generell: Ja. Aber man sollte nicht das erstbeste Zeitarbeitsangebot annehmen, schließlich hat man ja eine Ausbildung absolviert. Neben zahlreichen Jobs am Fließband, bei Paketdiensten oder fleischverarbeitenden Firmen bietet der Arbeitsmarkt nämlich auch Zeitarbeitsangebote aus der IT-Branche an.

Gerade größere Telekommunikationsunternehmen setzen immer mehr auf Zeitarbeitskräfte, zum Beispiel im technischen Support. Diese Tätigkeiten bieten für IT-Systemkaufleute die Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln und die Zeit nach der Ausbildung mit der Zeitarbeit geschickt zu überbrücken.

Nicht selten ist aus solchen Zeitarbeitsverträgen auch schon ein fester und unbefristeter Arbeitsvertrag entstanden. Die Zeitarbeit kann also eine echte Option sein, wenn man der drohenden Arbeitslosigkeit aus dem Weg gehen möchte. Alternativen bieten natürlich auch Weiterbildungen und Studiengänge an. Doch dazu an anderer Stelle mehr.

Wie ist eure Meinung zum Thema Zeitarbeit?

Du möchtest nichts verpassen?

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und regelmäßig Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein. 

Über Marvin 544 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

2 Kommentare

  1. Ich wusste nicht, dass Zeitarbeit als Überbrückung verwendet wird.

    Ich habe vor einigen Monaten mein Abitur gemacht. Da ich mir noch unsicher bin, was ich in der Zukunft machen möchte, habe ich mich über die Zeitarbeit informiert.

  2. Zeitarbeit kann auch der Einstieg in ein neues Unternehmen sein. es gibt einige Unternehmen, die sich ihre Leute aus Zeitarbeitsunternehmen rekrutieren. Wie erwähnt sind es besonders Telekommunikationsunternehmen, allerdings rekrutieren auch Autobauer manchmal über Zeitarbeitsunternehmen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.