SEO Freelancer gesucht? Darauf gilt es zu achten …

SEO Freelancer im Beratungsgespräch
Die Auffindbarkeit in Suchmaschinen wie Google spielt eine große Rolle. SEO Freelancer helfen dabei, gute Suchmaschinen-Positionen zu erreichen. Foto: Free-Photos/pixabay.com
SEO Freelancer gesucht? Darauf gilt es zu achten …
5 (100%) 1 vote

SEO (Kurzform für „Search Engine Optimization“) ist eine Online-Marketing-Disziplin, die heute in größeren Internet-Unternehmen nicht mehr wegzudenken ist. Schließlich geht es bei der SEO darum, im Internet gut gefunden zu werden. Das ist wohl das Ziel eines jeden Unternehmens …

Worum geht es bei der SEO konkret?

SEO ist heutzutage eine extrem dynamische und gleichzeitig strategisch ausgerichtete Disziplin. Vor einigen Jahren begann alles mit der Optimierung einzelner HTML-Tags, der gezielte Einsatz von Keywords und dem Aufbau von Verlinkungen aus Webkatalogen. Diese Zeiten sind Gott sei Dank vorbei. Das hat den Grund, dass Google fortlaufend darum bemüht ist, die Suchergebnisse so sauber wie nur eben möglich zu halten. Suchmaschinen-Spam wird mitunter sehr hart bestraft, weshalb bei allen SEO-Maßnahmen große Vorsicht angebracht ist. SEO ist eben kein Hexenwerk, sondern vielmehr die absolute Grundlage, um bei Google und anderen Suchmaschinen tendenziell gut gefunden zu werden.

Für diejenigen, für die das Thema „SEO“ noch sehr neu ist, stellt Google zwei wunderbare Informationsquellen zur Verfügung, die Auskunft über aktuelle Rankingfaktoren und den Funktionen der Algorithmen geben:

Richtlinien für Webmaster > https://support.google.com/webmasters/answer/35769?hl=de

SEO-Leitfaden > http://static.googleusercontent.com/media/www.google.de/de/de/webmasters/docs/einfuehrung-in-suchmaschinenoptimierung.pdf

Vor allem der SEO-Leitfaden gibt einen ersten größeren Eindruck von den Dingen, die das technische SEO mit sich bringt. Während SEO früher eine sehr eigenständige Disziplin war, gehen die SEO-Maßnahmen heute viel mehr Hand-in-Hand mit anderen Online-Marketing-Maßnahmen.

web-malocher Banner

SEO Freelancer? Wozu eigentlich?

Wie bereits angedeutet, ist es zur heutigen Zeit unerlässlich, sich dem Thema „SEO“ zu widmen. Andernfalls verschwindet die Website vermutlich irgendwo im Nirgendwo und wird im schlechtesten Fall überhaupt nicht von der gewünschten Zielgruppe gefunden. Es gibt keine Ausbildung und auch kein Studium, dass die Kenntnisse im Bereich SEO umfassend vermitteln kann. Das hat vor allem den Grund, dass es beinahe wöchentlich Updates in den Algorithmen oder Regularien der Suchmaschinen gibt. Es wird also ein Experte benötigt, der sich tagtäglich dem SEO-Thema widmet und sich stets auf dem Laufenden hält. Da diese SEO-Experten auf dem freien Arbeitsmarkt sehr rar sind, greifen immer mehr Unternehmen auf SEO Freelancer zurück. Im Gegensatz zu SEO Agenturen bieten Freelancer ihre Dienstleistungen in der Regel zu niedrigeren Preisen an und können sich besser auf einzelne Kunden einstellen. In einer Agentur ist der Kunde schnell eine Nummer unter vielen – das ist beim SEO Freelancer wohlmöglich anders. Die Beauftragung eines SEO Freelancers ist für Unternehmen kein großes Risiko, da die Vertragslaufzeiten in der Regel recht kurz sind. Auch ist es üblicherweise möglich, den SEO Freelancer für einzelne Aufgaben zum Pauschalpreis zu buchen. All das macht die Zusammenarbeit mit einem SEO Freelancer besonders attraktiv.

SEO Freelancer gezielt auswählen

Auch, wenn es einige SEO Freelancer am Markt gibt, sollte die Wahl auf den richtigen SEO Freelancer mit Bedacht erfolgen. Wie in jeder anderen Branche, gibt es auch in der SEO-Branche viele schwarze Schafe, die in erster Linie am Geld und nicht am langfristigen Erfolg interessiert sind. Darüber hinaus geben sich viele als SEO-Experten aus, obwohl dies nicht der Tatsache entspricht. Ein SEO Freelancer, der umfassende Erfahrungen gesammelt hat und gute Ratschläge geben kann, zeichnet sich u.a. durch folgende Dinge aus:

  • Eigene Projekte
  • Gute Referenzen
  • Strategische Ausrichtung in Bezug auf SEO
  • Präsenz im Web (als Autor und/oder in Sozialen Netzwerken)
  • Effektivität (es gibt viele gute Rhetoriker, aber leider auch genauso schlechte Umsetzer)

Unternehmen sollten einen SEO Freelancer wählen, der zu ihnen passt. Neben den oben genannten Punkten ist vor allem auch eines wichtig: Gegenseitige Sympathie. Denn die Zusammenarbeit im Bereich SEO ist vor allem vom Miteinander geprägt. Viele Dinge, die der SEO Freelancer vorschlägt, müssen vom Seitenbetreiber umgesetzt werden oder umgekehrt, benötigt der SEO Freelancer wertvollen Input vom Unternehmer, um die SEO-Maßnahmen ideal abstimmen und strategisch ausrichten zu können.

SEO Freelancer vs. Agentur

Wie bereits erwähnt, gibt es einige Dinge, die für die Beauftragung eines SEO Freelancers sprechen. Im Gegensatz zu vielen  SEO Agenturen, zeichnet sich der SEO Freelancer vor allem durch folgende Attribute aus:

  • Kundenorientiert
  • Kosteneffektiv
  • Kulant
  • Flexibel
  • Neutral

Mit „neutral“ ist gemeint, dass der SEO Freelancer in der Regel nicht von anderen Unternehmen abhängig ist. Viele SEO Agenturen nutzen beispielsweise die Software anderer Unternehmen und pflegen intensive Kooperationen. Freelancer arbeiten für gewöhnlich unabhängig und können auf diese Weise flexibler auf Kundenwünsche eingehen.

Kosten für einen SEO Freelancer

Die Kosten für einen SEO Freelancer sind in der Regel sehr unterschiedlich. Es kommt dabei vor allem auf die Art und Weise der Zusammenarbeit an. Viele SEO Freelancer verlangen für unterschiedliche Aufgaben andere Stundensätze – das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn der Einsatz kostenpflichtiger Tools erforderlich ist. Im Allgemeinen ist der Stundensatz für das On-Page-SEO höher als für das Off-Page-SEO. Die Stundensätze bewegen sich zwischen 60 und 120€ – je nach Art, Anforderung und Umfang des Projektes. Viele SEO Freelancer bieten auch die Umsetzung von Einzelmaßnahmen zum Pauschalpreis an. Die Angebote sind üblicherweise verhandelbar, so dass schnell eine zufriedenstellende Lösung für alle Beteiligten gefunden werden kann.

Jetzt erfolgreich mit SEO durchstarten

SEO Freelancer beauftragen!

 

Du möchtest nichts verpassen?

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und regelmäßig Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein. 

Über Marvin 544 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.