Ist Sky auch über Kabelanschluss empfangbar?

Jemand steckt ein CI+-Modul in den Fernseher
Sky ist auch via Kabelanschluss empfangbar, zum Beispiel mittels CI+-Modul. Foto: Dmitri Ma/Shutterstock.com

Sie schauen Fernsehen per Kabelanschluss und wollen die TV- Vielfalt von Sky erleben? Kein Problem.

Mittlerweile bieten fast alle deutschen Kabelanbieter den Service an. Unter ihnen z.B. Vodafone / Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW und die Deutsche Telekom. Ob auch ihr Kabelanschluss die Programme von Sky empfängt, können Sie nach einer kurzen Kontaktaufnahme erfahren. Hierbei ist es wichtig zu wissen, dass die Anbieter zum Teil über unterschiedlich viele Sky Programme verfügen. Auch deshalb empfiehlt sich vorab ein direkter Kontakt zu ihrem Kabelanbieter. Dieser wird ihnen mit Freude behilflich sein.

» zum Sky-Sonderangebot

Nachdem Sie nun wissen, dass Sky auch über ihren Kabelanschluss empfangbar ist, stellt sich die Frage: Receiver ja oder nein?

Denn, abgesehen von dem herkömmlichen Weg die Programme mit einem Sky Receiver und einer Smartcard zu empfangen, besteht auch die Möglichkeit ein sog. CI+ Modul zu verwenden. Beide Varianten werden im Folgenden erklärt.

Sky über Receiver und Smartcard

Haben Sie sich entschieden, welches Sky Paket zu ihnen passt? Dann müssen Sie nur noch die mitgelieferte Smartcard in ihr TV Gerät stecken und einen Sky fähigen Receiver mit dem Fernseher verbinden. Sollten Sie bereits einen Receiver haben, der Sky Programme empfängt, können Sie diesen behalten. Wenn Sie noch keinen Receiver haben oder ihr Jetziger nicht für Sky ausgelegt ist, dann liefern wir ihnen zu ihrer Smartcard einen neuen Receiver mit. Hier können Sie sich dann entscheiden, ob Sie den Receiver mieten oder kaufen wollen.

Ein Vorteil beim neuen Sky Receiver ist Sky Q. Der neue Service von Sky ermöglicht es mit einer neuen und intuitiven Menüführung Inhalte herunterzuladen, auf Apps zuzugreifen und Sky auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig zu schauen. Des Weiteren empfangen Sie bei ausgewählten Kabelanbietern Sky Programme auch in Ultra HD/ 4K.

Sky über ein CI+ Modul

Entscheiden Sie sich dazu Sky über ein CI+ Modul zu schauen, dann ist Dies, die platzsparendste Variante. Hier wird kein Receiver benötigt, sondern einfach eine Smartcard in Größe einer Visitenkarte, seitlich in den Fernseher gesteckt. Das CI+ Modul fungiert hier als Adapter für die Sky Steckkarte. Die freigeschaltete Smartcard in Kombination mit dem CI+ Modul entschlüsseln die per Kabelanschluss empfangenen Programme und lässt Sie Sky ohne ein im Blickfeld stehendes Empfangsgerät genießen.

Je nach Vorliebe können Sie nun ihre Empfangsart wählen und gleich mit dem Sky schauen loslegen. Zur Hilfe noch einmal das Vorgehen zusammengefasst:

  1. erfragen, ob auch ihr Kabelanschluss Sky Programme wiedergibt
  2. Receiver- ja oder nein?
  3. Sky Paket wählen
  4. Smartcard und Sky Receiver an ihr Fernsehgerät anschließen
    oder
    Smartcard mit einem CI+ Modul in ihr Fernsehgerät stecken
  5. Sky genießen
5.0
03

Abonniere uns

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Über Marvin 615 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.