Was ist eine Remote-Verbindung?

Remote-Verbindung aus dem Urlaub.
Dank Remote-Verbindung kann auch aus der Ferne auf den Heim-Server zugegriffen werden. Einzige Bedingung: Es wird ein vollwertiger Internetzugang benötigt. Abbildung: GaudiLab/Shutterstock.com

Die Remote-Verbindung bezieht sich auf die Möglichkeit, von einem Remote-Standort aus auf einen Computer, z. B. einen Heimcomputer oder einen Büronetzwerk-Computer, zuzugreifen. Dadurch können Mitarbeiter außerhalb des Unternehmens arbeiten, z. B. zu Hause oder an einem anderen Ort, während sie weiterhin auf einen entfernten Computer oder ein Netzwerk wie das Büronetzwerk zugreifen können. Der Fernzugriff kann über ein lokales Netzwerk (LAN), ein WAN (Wide Area Network) oder sogar ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) eingerichtet werden, sodass auf Ressourcen und Systeme von weiter Entfernung aus zugegriffen werden kann.

Dieser Fernzugriff kann über eine Leitung hergestellt werden, die zwischen einem Computer und dem lokalen Netzwerk (LAN) eines Unternehmens verläuft. Über eine Standleitung kann auch eine Verbindung zwischen dem LAN eines Unternehmens und einem entfernten LAN hergestellt werden. Diese Art von Leitung bietet höhere Geschwindigkeiten, hat aber den Nachteil, teurer zu sein. Eine andere Methode zum Ausführen des Remote-Zugriffs besteht in der Einrichtung eines VPN, eines Netzwerks, das normalerweise das Internet verwendet, um entfernte Standorte und Benutzer miteinander zu verbinden. Diese Art von Netzwerk verwendet Verschlüsselungen, um auf das Netzwerk eines Unternehmens zuzugreifen. Dies kann eine gute Wahl für eine relativ kleine Organisation sein. Andere Mittel zum Herstellen einer Remote-Verbindung umfassen die Verwendung eines digitalen Netzwerks mit integrierten Diensten, eines drahtlosen Netzwerks, eines Kabelmodems oder einer digitalen Teilnehmerleitung. Um eine Remote-Verbindung herzustellen, müssen sowohl der lokale Computer als auch der Remote-Computer/Server über eine Fernzugriffssoftware verfügen. Alternativ gibt es Dienstleister, die einen Fernzugriff über das Internet anbieten.

Abonniere uns

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Über Marvin 719 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.