Zu wenig USB-Anschlüsse am PC oder Notebook? Drei Produkte, die den Alltag erleichtern!

Anzeige

USB-Anschlüsse am Notebook
USB-Anschlüsse sind meistens Mangelware. Foto: Kiattisak Lamchan/Shutterstock.com

Der USB-Anschluss ist heutzutage kaum noch aus dem Alltag wegzudenken. Ob zur schnellen und einfachen Datenübertragung, als Stromanschluss oder als Kombination aus beidem, ist er an vielen modernen Geräten standardmäßig vorhanden. Doch manchmal stehen zu wenige Buchsen zur Verfügung. Hier sind drei Produkte die Abhilfe schaffen können!

Die unterschiedlichen Erweiterungsmöglichkeiten

Anzeige

Wie die Anzahl von USB-Buchsen besonders sinnvoll erweitert werden kann, hängt davon ab, wofür sie benötigt werden. Wenn es nur um die Nutzung als Stromanschluss geht, ist die einfachste und flexibelste Möglichkeit eine Steckdose mit USB-Buchsen. Diese bietet sowohl die Möglichkeit Geräte anzuschließen, deren Stromstecker fest mit dem Kabel verbunden ist und solche, deren USB-Kabel vom Netzteil getrennt und alleine an eine USB-Buchse angeschlossen werden kann.

Wenn es darum geht USB-Anschlüsse am Rechner zu haben, welche auch der Datenübertragung dienen sollen, gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist ein externer, bei Bedarf anschließbarer USB-Hub. Dieser ist flexibel einsetzbar und selber über einen USB-Anschluss mit dem Rechner zu verbinden. Die zweite Möglichkeit ist eine interne USB PCI-Karte. Diese ist zwar nicht flexibel, jedoch wird eine solche Karte fest im Rechner verbaut, kann deshalb nicht vergessen werden, verursacht keinen zusätzlichen Kabelsalat und belegt keine USB-Buchse.

Im Folgenden soll exemplarisch jeweils ein Modell der drei vorgestellten Erweiterungsmöglichkeiten vorgestellt werden:

USB Hub Atolla 4-port USB 3.0

Dieser USB-Hub bietet als Erweiterung 4 USB-Buchsen, einen Schnellladeanschluss und eine DC-Buchse. Der USB-Hub verfügt über ein 60 cm langes Anschlusskabel. Die USB-Buchsen sind auf dem aktuellen Stand der Technik und bieten über USB 3.0 eine Datentransferrate von bis zu 5 GB/s an. Jede Buchse ist mit einem separaten Ein- / Aus-Schalter ausgestattet, wodurch insbesondere an Notebooks Strom gespart werden kann. Die Schnellladebuchse bietet eine Stromversorgung mit einer Stromstärke von maximal 2,4 A an. Sie ist mit einem Überspannungsschutz von 2 A / 1 A ausgestattet. Die DC-Buchse bietet 5 V. Der Hub ist an Linux, MacOS und Windows Plug&Play fähig.

Letzte Aktualisierung am 22.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Inateck PCI-Karte, USB 3.0 (5 Ports)

Die fest verbaubare PCI-Karte bietet eine externe Erweiterung um 5 US-Buchsen an. Diese entsprechen der USB 3.0 Norm mit bis zu 5 GB/s Datentransferrate, wobei die Datenübertragung zu SSD-Speichern dank UASP um weitere 70 % schneller ist. Innerhalb des Rechners bietet die Karte zusätzlich einen USB 3.0 Connector, der für die zusätzliche Verbindung von USB Frontaschlüssen am Rechner genutzt werden kann. Die PCI-Karte verfügt über einen 20-poligen Anschluss mit 15-poligem SATA-Anschluss. Um die Verbindung zum Rechner einfach zu gestalten, sind im Lieferumfang ein 4-poliges 2-x-15-Pin-Kabel und ein Y-Kabel bzw. ein flexibles SATA-Kabel, Schrauben und Treiber enthalten. Die USB PCI-Karte unterstützt Oculus.

Letzte Aktualisierung am 22.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Steckdosenblock Ecksteckdose, 250V / 16A 45°

Dieser Ecksteckdosenblock bietet zwei runde Steckplätze für Netzstecker sowie zwei USB-Buchsen. Die Steckdose ist an ihrer Rückseite in einem Winkel von 45° beidseitig abgeschrägt. Dies macht es möglich sie in verwinkelte Ecken zu legen, wo sie hinter Möbelstücken oder größeren Elektrogeräten verschwindet oder einfach etwas dekorativer entlang von Wänden und auf Möbelstücken aussieht als rechteckige Steckdosen. Wahlweise kann die Steckdose fest montiert werden. Darüber hinaus wird der Ecksteckdosenblock in Weiß und in Silber angeboten und fügt sich dadurch noch besser in die Einrichtung ein. Die Abmessungen betragen 18 cm x 8 cm x 8 cm. Die Steckdose versorgt Elektrogeräte mit einer Stromstärke von 16 A.

Letzte Aktualisierung am 22.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über Marvin 736 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.