Fünf Ideen für eine Weihnachtsfeier in der Firma

So wird die Weihnachtsfeier zum Erfolg

Anzeige

Fünf Ideen für eine Weihnachtsfeier in der Firma
Eine Weihnachtsfeier kann durchaus lustig und gesellig sein. Vorausgesetzt, man hat die richtigen Ideen. Foto: 889520/pixabay.com

Mit dem Näherrücken der besinnlichen Zeit des Jahres stellt sich für viele Firmen die Frage nach der diesjährigen Weihnachtsfeier. Eine rechtzeitige Planung ist hier sinnvoll, doch vorher muss eine originelle Idee her. Damit nicht jedes Jahr dasselbe Programm auf dem Plan steht, gibt es hier fünf Ideen für eine Weihnachtsfeier in der Firma, mit denen garantiert keine Langeweile aufkommt.

1. Ein beschwingter Karaoke Abend

Anzeige

Der Spaßfaktor kommt mit dieser Variante garantiert nicht zu kurz. Hier gibt es die Möglichkeit den Abend direkt in der Firma zu verbringen, dafür lässt sich ein Karaoke-System mieten. Die Feier kann aber auch nach außerhalb in eine Karaoke Bar verlegt werden. Der Vorteil der zweiten Option ist, dass Service und Dekoration inklusive sind und sich darum nicht gekümmert werden muss. Sind die ersten Hemmungen gefallen, kann der Abend sehr amüsant werden und eine lockere und gelöste Stimmung versprechen. Egal, ob klassische Weihnachtslieder oder unterhaltsame Schlagermusik, erlaubt ist was gefällt und Spaß bringt. Falls einer der Kollegen in der Firma im Besitz einer Playstation ist, bietet auch das Spiel SingStar die ideale Möglichkeit, das Karaoke-Event mit geringem Budget in der Firma durchzuführen.

2. Ein kulinarisches Erlebnis schaffen

Gutes Essen ist mit einer der wichtigsten Faktoren, damit eine Weihnachtsfeier oder generell ein Mitarbeiter-Event gelingt. Die gängigste Methode ist es, mit den Kollegen in ein Lokal zu gehen und dort zu speisen. Aber warum den Koch nicht einfach in die Firma holen? Mobile Küche nennt sich dieses Konzept, dabei kommt der Koch mit seiner Ausrüstung an den gewünschten Ort und kocht dort für alle Personen. Oder die Mitarbeiter legen selbst Hand an und organisieren ein sogenanntes Team-Kochen. Die Belegschaft kann in Gruppen eingeteilt werden, wovon jede für einen Gang zuständig ist. Gemeinsames Kochen verbindet und am Ende kann das selbst kreierte Menü natürlich in festlicher Runde verspeist werden. Mit dieser Variante schaffen sie ein gemeinschaftliches Erlebnis, von dem bestimmt noch lange nach Weihnachten die Rede sein wird.

3. Eine Winterwanderung mit Gang über dem Weihnachtsmarkt

Die Büroräume sind für die Mitarbeiter der Firma nahezu täglicher Aufenthaltsort. Stundenlanges Sitzen am Schreibtisch und Starren auf den Bildschirm schreien nach Abwechslung und frischen Wind. Also raus an die Luft und mit den Kollegen auf zu einem ausgedehnten Winter-Spaziergang. Wichtig ist, vorher die Wetterprognosen zu checken, damit die Idee am Ende nicht ins Wasser fällt. Laufen schafft im Gegensatz zum Sitzen eine lockere und ungezwungene Atmosphäre und bietet guten Raum für anregende Gespräche. Anschließend kann noch gemütlich auf dem Weihnachtsmarkt geschlendert werden. Glühwein, Leckereien und weihnachtliche Musik bilden so den perfekten Abschluss des Tages.

4. Ein lustiger Quiz- und Spieleabend

Steifes Herumsitzen und gelangweilte Gesichter auf einer Weihnachtsfeier möchte wirklich niemand. Eine tolle Möglichkeit dem entgegenzuwirken sind gemeinsame Spiele oder ein Firmenquiz. Die Mitarbeiter einfach in Teams unterteilen und gegeneinander antreten lassen. Wer keine Lust hat selbst etwas vorzubereiten, kann sich auch an klassischen Gesellschaftsspielen bedienen. Tabu oder Activity sind beliebte Spiele, die Abwechslung bringen und Spaß garantieren. Es kann aber auch ein eigenes Quiz erstellt werden. Dessen Fragen können sich auf den Betrieb, die einzelnen Mitarbeiter oder andere Themen, die zum Unternehmen passen beziehen. Sehr lustig wird es, wenn Darstellungsformen, wie Pantomime oder Zeichnen ins Spiel kommen. Der eine oder andere Lacher ist hier definitiv vorprogrammiert.

5. Ein ausgelassener Tanzabend

Tanzschulen bieten die Möglichkeit an, dass deren Lehrer auch zu privaten Festen gebucht werden können. Warum den Abend neben gutem Essen nicht mit Musik und ein paar Tanzeinlagen verbringen? Fortgeschrittene Tänzer und Anfänger können sich jeweils zusammen finden, so ist keiner überfordert oder langweilt sich. Die Partner können für das perfekte Gemeinschaftsgefühl auch regelmäßig getauscht werden oder es wird gleich ein Gruppentanz angesetzt. Egal welche Variante, Tanzen ist gesellig und bringt Bewegung ins Spiel. Am Ende des Tages hatte man nicht nur eine Menge Spaß, sondern auch ein paar Tanzschritte mehr im Repertoire. Wer die Räumlichkeiten für einen ausgelassenen Tanzabend vor Ort nicht hat, kann auch auf ein Tanzstudio ausweichen.

Die genannten Ideen sollen Anregungen geben für eine harmonische und ausgelassene Weihnachtsfeier geben. Mit Hilfe diverser Checklisten kann in Sachen Vorbereitung und Planung letztlich nicht viel schief gehen. Eine Weihnachtsfeier ist für viele Unternehmen das Highlight des Jahres. Die Kollegen lassen sich aus einer anderen Perspektive betrachten und das Gemeinschaftsgefühl kann gestärkt werden. Es ist also wichtig, diesen besonderen Tag zu einem tollen Erlebnis zu machen.

Über Marvin 736 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

1 Kommentar

  1. Tolle Ideen für eine Firmenfeier!

    Da die nächste Sommerparty ansteht, muss ich mich um die Firmenfeier kümmern.
    Das Team hat viele Ideen. Jedoch sind wir noch auf der Suche nach weiterer Inspiration.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.