Schwarze Quadrate, Flecken oder Kästchen im Chrome-Browser – Die Lösung

Im Chrome-Browser kommt es bei manchen Nutzern zu Darstellungsproblemen in Form schwarzer Flecken. Foto: Evan Lorne/Shutterstock.com
Schwarze Quadrate, Flecken oder Kästchen im Chrome-Browser – Die Lösung
5 (100%) 2 votes

Bei der Verwendung des aktuellen Chrome-Browsers klagen Nutzer darüber, von Zeit zu Zeit schwarze Quadrate, Flecken oder Kästchen im Browser-Fenster angezeigt zu bekommen. Die schwarzen Kästchen treten in der Regel auf bestimmten Websites auf, sowohl einzeln als auch mehrfach. Hier die Lösung für diese Nerven aufraubende Angelegenheit:

Hardwarebeschleunigung im Chrome-Browser deaktivieren

Die Lösung verbirgt sich in der Hardwarebeschleunigung, die seit der Version 10 des Chrome-Browsers mit an Bord ist. Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert und oftmals die Ursache für solche Komplikationen. Und so wird sie deaktiviert:

  1. Klick auf die drei Balken bzw. Punkte im Browser-Fenster oben rechts
  2. Klick auf Einstellungen
  3. Suche nach „Hardwarebeschleunigung“
    Hardwarebeschleunigung in Chrome deaktivieren
  4. Hardwarebeschleunigung deaktivieren
  5. Browser neustarten

Du möchtest nichts verpassen?

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und regelmäßig Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein. 

Über Marvin 544 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.