Was ist eine QNAP Datenrettung?

Anzeige

Foto eines Bildschirms mit Daten
Es gibt verschiedene Ursachen, die dazu führen können, dass es auf einem QNAP-System zu einem Datenverlust kommt. Foto: pixabay/markusspiske

Ein Datenverlust kann die Nutzer eines Computers oder Laptops schneller treffen, als sie denken. In dem Moment, in dem wichtige Dateien und Ordner plötzlich nicht mehr zugänglich sind, weil die Festplatte defekt ist, bricht schnell Panik aus. Ein Dienstleister für eine professionelle Datenrettung ist dann oft die einzige Lösung.Am Häufigsten kommen QNAP NAS beim Datenretter DATARECOVERY® in Leipzig an. Doch was ist eine QNAP Datenrettung überhaupt und wie wird diese durchgeführt? Diese Frage beantwortet der folgende Beitrag und liefert darüber hinaus weitere interessanten Informationen für Betroffene, die auf eine professionelle Datenrettung angewiesen sind.

Die Ursachen eines Datenverlusts auf QNAP-Systemen

Es gibt verschiedene Ursachen, die dazu führen können, dass es auf einem QNAP-System zu einem Datenverlust kommt. Beispielsweise liegt der Auslöser oft in einem fehlerhaften oder fehlgeschlagenen Update der Firmware. Ein Defekt der Festplatten, der über die zugelassene Fehlertoleranz hinaus geht oder eine Neuerstellung beziehungsweise ein Auflösen des RAID Verbundes, kann ebenfalls dazu führen, dass Daten verloren gehen.

In einigen Fällen werden die Daten auch schlichtweg von dem Netzlaufwerk gelöscht oder überschrieben. Denkbar ist auch ein Hitze-, Feuer- oder Wasserschaden. Kommt es beispielsweise durch eine Überspannung zu einem Defekt an der Elektronik des QNAP-Systems, kann die Konsequenz ebenfalls in einem Datenverlust bestehen.

Die Wiederherstellung von Daten auf einem QNAP Network Attached Storage

Falls es zu einem Verlust von Daten kommt, kommt es in hohem Maße darauf an, nach einer umfangreichen Diagnose des jeweiligen Fehlers den passenden Ansatz für die Rettung der Daten zu wählen. Abhängig von dem jeweiligen Produkt sind in QNAP-NAS Servern entweder mehrere oder nur eine einzelne Festplatte integriert, die in unterschiedlichen RAID-Konfigurationen organisiert sind.

Es gibt einige Anbieter, die sich auf die Rettung von Daten von QNAP-NAS Servern spezialisiert haben. Diese können auch in 99 Prozent der Fälle, in denen sehr schwerwiegende Fehlerdiagnosen vorliegen, eine kompetente und erfolgreiche Datenrettung erzielen.

Datenrettung im Express-Tempo

In einigen Fällen, in denen es zu einem Verlust der Daten kommt, handelt es sich um besonders eilige Angelegenheiten. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn sich Gefahr im Verzug befindet, beispielsweise, weil Dokumente zu einer bestimmten Frist abgegeben oder Betrieb eines Unternehmens unterbrochen werden muss.

In diesen Fällen bieten professionelle Dienstleister für die Datenrettung oft sogar einen 24-Stunden-Express-Service an. Im Zuge eines solchen Services wird das QNAP System einer Express-Analyse unterzogen. Danach folgen direkt die weiteren Schritte, um die Daten zu retten. Dies gilt in der Regel auch an Feiertagen, an Wochenenden und in der Nacht.

So läuft die Rettung der Daten von QNAP-Systemen ab

Sobald der Verlust der Daten innerhalb des QNAP Speichersystems festgestellt wird, sollten sich die Betroffenen an einen Spezialisten für Datenrettung wenden. Diese bieten eine kostenlose Beratung hinsichtlich der Möglichkeiten, die für die Rettung der Daten zur Verfügung stehen.

Wird der Dienstleister beauftragt, werden das QNAP NAS oder die Festplatten, die bereits ausgebaut und beschriftet wurden, abgeholt, um eine umfangreiche Analyse durchzuführen. Danach unterbreiten viele Anbieter ein Festpreis-Angebot für die Datenrettung.

Welcher Aufwand für die Rettung der Daten nötig wird, ist von dem jeweiligen Schaden, der Festplattenanzahl und den jeweiligen Konfigurationen des QNAP NAS abgängig. Eine pauschale Aussage dazu, wie hoch die Kosten für eine professionelle Datenrettung ausfallen, kann daher kaum getätigt werden. Bei der QNAP Datenrettung ist grundsätzlich allerdings mit Kosten im vierstelligen Bereich zu rechnen.

Abonniere uns

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Über Marvin 729 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.