Telekom Magenta Eins: Vorteile für Kunden im Überblick

Telekom Magenta Eins im Browser
Die Telekom bietet ihren Kunden mit dem Magenta Eins Programm zahlreiche Rabatte, preisliche Vorteile und zusätzliche Leistungen an. Abb.: sharafmaksumov/bigstockphoto.com

Kunden der Telekom können einiges sparen, wenn diese sich gleich für zwei Produkte des Anbieters entscheiden. Die Telekom bietet ihren Kunden mit dem Magenta Eins Programm zahlreiche Rabatte, preisliche Vorteile und zusätzliche Leistungen an. Welche Vorteile sich durch Telekom Magenta Eins für die Kunden im Detail ergeben und welche Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen, erläutert der folgende Beitrag.

Was steckt überhaupt hinter Magenta Eins der Telekom?

Das Mobilfunknetz der Telekom gehört zu den besten Netzen in Deutschland überhaupt. Darüber hinaus ist auch der Ausbau des DSL- und VDSL-Netzes der Telekom optimal. Allerdings sind die Tarife der Telekom nicht ganz günstig – gespart werden kann allerdings einiges, wenn Kunden die Angebote rund um das Magenta Eins Programm für sich nutzen.

Bereits seit dem Jahr 2014 bietet die Telekom Magenta Eins als Kundenbindungsprogramm an, das mit einer Vielzahl an Vorteilen punktet. Vor allem Kunden, die mehrere preisintensive Produkte der Telekom nutzen, profitieren davon in hohem Maße. Wird beispielsweise ein DSL- oder Festnetztarif mit einem MagentaMobil Handyvertrag kombiniert, können die Vorteile von Magenta Eins ausgeschöpft werden – etwa in Form eines erhöhten Datenvolumens oder eines monatlichen Rabatts.

 

Welche Bedingungen müssen für Magenta Eins erfüllt werden?

Damit es möglich ist, die Vorteile von Telekom Magenta Eins zu nutzen, müssen sich die Kunden für mindestens zwei der Produkte entscheiden, die für das Kundenbindungsprogramm berechtigt sind.

Kunden, die sowohl einen DSL- oder Festnetz-Anschluss und einen Handyvertrag bei dem Netzbetreiber abschließen, erhalten also attraktive Vorteile. Allerdings sind reine Telefonietarife, CombiCards, Datentarife oder FamilyCards von dem Angebot ausgeschlossen. Prepaid-Tarife gehören seit dem Jahr 2019 dagegen auch zu dem Magenta Eins Programm – vorausgesetzt, diese werden in Kombination mit einem Festnetztarif gewählt. Im Bereich von DSL und Festnetz muss ein spezieller MagentaZuhause Tarif gewählt werden.

Für die Berechtigung am Programm Magenta Eins teilzunehmen, müssen die entsprechenden Tarife entweder komplett neu gebucht werden oder bereits vorhanden sein. Der Vorteil wird von der Telekom sowohl neuen Kunden als auch bestehenden geboten, wenn diese ein neues Produkt zu einem bereits gebuchten Produkt hinzuwählen.

Nicht alle Tarife sind für die Teilnahme am Magenta Eins Programm zulässig. Die Bedingungen für eine Berechtigung lauten wie folgt:

  • Der Grundpreis pro Monat muss mindestens 29,95 Euro bei einem Mobilfunkvertrag betragen, der nach dem 22.05.2013 geschlossen wurden sein
  • Der Grundpreis pro Monat für einen IP-Breitbandvertrag muss mindestens 19,95 Euro betragen
  • Der Paketpreis für Prepaid-Tarife muss mindestens 9,95 Euro betragen

Nutzen Kunden parallel einen berechtigten Festnetz- und Mobilfunktarif, kann das Programm Magenta Eins aktiviert werden. Allerdings müssen beide Tarife von dem gleichen Vertragspartner abgeschlossen werden. Wenn verschiedene Mitglieder einer Familie Tarife nutzen, die auf jeweils andere Namen laufen, kann Magenta Eins nicht in Anspruch genommen werden.

Eine reduzierte Version von Magenta Eins erhalten die Nutzer von Tarifen, die zwischen 14,95 und 29,95 Euro im Monat kosten und nach dem 03.11. 2010 abgeschlossen wurden oder Kunden des MagentaMobilXS Tarifs. In diesem Fall sind allerdings nicht alle Vorteile nutzbar.

Telekom Magenta Eins Vorteile im Detail
Telekom Magenta Eins bietet viele Vorteile für Kunden. Abb.: pvl/bigstockphoto.com

Welche Vorteile bietet Magenta Eins im Detail?

Die Vorteile, die Magenta Eins Kunden genießen, sind vielfältig. Die nutzbaren Inhalte und Optionen bietet einen echten Mehrwert, wodurch der Abschluss zweier Tarife bei der Telekom sehr attraktiv wird. Hier ist beispielsweise ein Rabatt von zehn Euro pro Monat zu nennen, sowie eine Erhöhung des verfügbaren Datenvolumens. Darüber hinaus besteht die Option, einen exklusiven Zugriff auf StreamOn Music&Video Max zu erhalten.

10 Euro Rabatt pro Monat

Eines der größten Vorteile besteht sicherlich in dem monatlichen Rabatt von zehn Euro. Die Bedingungen, welche die Telekom dafür ansetzt, sind allerdings vergleichsweise streng. Der Rabatt wird den Kunden nämlich nur auf die MagentaMobil-Tarife erlassen. Für Kunden, die einen Festnetz-Tarif mit einem For Friends-Mobilfunktarif kombinieren, gilt der Preisvorteil nicht.

Doppelte Menge an Datenvolumen

Darüber hinaus schenkt Magenta Eins den Kunden die doppelte Menge an Datenvolumen auf ihren Mobilfunktarif. Dieser Vorteil gilt für Kunden, die nach dem 4.4.2017 einen MagentaMobil Tarif gebucht haben.

Flatrate vom Festnetz in den Mobilfunk

Eine Sprachflatrate wird von der Telekom im Rahmen von Magenta Eins ohne zusätzliche Kosten in alle Mobilfunknetze in Deutschland auf den Festnetztarif angewandt. So kann mit dem Mobiltelefon und auch mit dem Festnetz in alle deutschen Netze unbegrenzt telefoniert werden.

Zugang zu StreamOn Music&Video Max

Kunden, die einen MagentaMobil M Young oder einen MagentaMobil M Tarif nutzen, erhalten innerhalb von Magenta Eins die StreamOn Music&Video Max Option. Dadurch können Telekomkunden von unterwegs aus unbegrenzt Musik streamen und Videos anschauen. Das mobile Datenvolumen wird dafür nicht belastet.

In der Max-Version von StreamOn ist die Qualität der Übertragung dabei optimal – anders als bei der herkömmlichen StreamOn Version. Hier können sich Kunden also über Videos in HD-ähnlicher Qualität freuen. Automatisch aktiviert wird die StreamOn-Option nicht, diese muss durch den Nutzer selbständig aktiviert werden.

3 Monate Magenta Mobil Free kostenfrei

Besitzen Kunden, die einen Festnetz-Tarif haben, noch keinen Handyvertrag von der Telekom, so besteht die Möglichkeit, den Aktionstarif Magenta Mobile Free zu buchen. Dieser entspricht dem XL Tarif von Magenta Mobil, der ein grenzenloses Datenvolumen bietet und regulär pro Monat 79,95 Euro kostet.

Für drei Monate erhalten Bestandskunden diesen Tarif kostenlos. Zwischen dem vierten und dem sechsten Monat der Vertragslaufzeit, kann der Wechsel zu einem anderen MagentaMobil Tarif vollzogen werden.

 

Weitere Rabatte und Vorteile

Wenn Kunden weitere Produkte, zusätzlich zu ihren bestehenden, buchen, entstehen durch Magenta Eins weitere Vorteile, wie:

  • Experten Support
  • Ersatz-Handy
  • Bevorzugte Lieferung von neu eingeführten Smartphones
  • Family Basic Card kostenlos
  • Telekom Family Card Rabatte
  • Ersatz-Handy und Experten Support auch für WG- und Familienmitglieder

Telekom Magenta Zuhause Angebote

In wieweit profitieren Prepaid-Kunden von Magenta Eins?

Seit Mai 2019 profitieren auch Kunden, die einen Prepaid- und einen Festnetztarif der Telekom nutzen, von den Magenta Eins Vorteilen. Die Bedingungen der Telekom lauten dafür wie folgt:

  • Der monatliche Preis für den Festnetztarif beträgt mindestens 19,95 Euro
  • Der Paketpreis des Prepaidtarifs beträgt mindestens 9,95 Euro

Übersetzt bedeutet dies, dass die Prepaidtarife M, L und XL von MagentaMobil für Magenta Eins berechtigt sind. Ausgenommen sind die MagentaMobil Start M, L und XL, sowie die Xtra Triple Tarife. Die Vorteile von Magenta Eins können so lange genutzt werden, wie auch der Prepaid- und der Festnetztarif aktiv sind. Der Vorteil geht danach verloren, wenn zum Beispiel von dem Prepaid XL in den S Tarif gewechselt wird. Der Vorteil für Prepaid-Kunden besteht darin, dass diese 500 MB zusätzliches monatliches Datenvolumen kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen. Andere Vorteile von Magenta Eins lassen sich hier allerdings nicht kombinieren.

Aktualisiert am

Abonniere uns

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Über Marvin 712 Artikel
Marvin hat seine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann 2011 bei der Deutschen Telekom AG abgeschlossen und bloggt seit 2014 regelmäßig rund um die Themen Ausbildung, Karriere, Wirtschaft und IT auf itsystemkaufmann.de. Außerdem hat er sich seit vielen Jahren dem Online-Marketing verschrieben und ist als selbstständiger Online-Marketing-Berater unter www.web-malocher.de tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.